Skip to main content

Langzeitwetten auf Fußball

Der Name „Langzeitwette“ gibt über die Sportwettenoption schon bestens Auskunft. Es handelt sich um eine „lange Wette“ aus zeitlicher Sicht gesehen. Die Tipps werden auf ein Ereignis platziert, welches erst in ferner Zukunft eintretten kann beziehungsweise abrechnet wird. Dies kann für den einzelnen Sportwetter Vor- und Nachteile haben. Besonders häufig sind die Langzeitwetten beim Fußball zu finden. Einige der bekanntesten Optionen möchten wir dir nachfolgend vorstellen.

Die Meisterwette beim Fußball

Zumindest in den wichtigsten Fußballligen kann der kommende Meister bereits vorm Saisonstart getippt werden. Standardmäßig sind diese Märkte beispielsweise für die Deutsche Bundesliga, die spanische Primera Division, die englische Premier League oder die italienische Serie A verfügbar. Vor allem bei den besten britischen Buchmachern, genannt sei an dieser Stelle Bet365, werden diese Märkte noch in unzähliger Form abgewandelt angeboten. Beispielsweise kann auf die beste Mannschaft der Bundesliga ohne Borussia Dortmund und ohne Bayern München gewettet werden. In England lassen sich teilweise sogar ganze Städte oder die Top 5 der vorherigen Spielzeit ausschließen, somit hat man dann quasi keine Meisterwette mehr sondern eine „best of the rest Wette“. Die Wettquoten werden je nach Saisonverlauf von Spieltag zu Spieltag angepasst. Selbstverständlich kann auch auf den nächsten Welt- oder Europameister getippt werden, dies sogar einige Jahre im Voraus. Wetten auf die Gewinner der Champions League oder der Europa League hat nahezu jeder Online-Wettanbieter im Angebot.

Die Absteigswette beim Fußball

Was auf den Meister zutrifft, gilt natürlich auch für die Absteiger. Wetten auf die Looser der Saison gehören zum Standardportfolio eines guten Buchmachers. Die Wetten können einzeln auf ausgewählte Teams oder in Kombination von mehreren Mannschaften platziert werden, da ja zum Beispiel aus der Bundesliga 2 bzw. bis zu 3 Mannschaften absteigen können (je nach Ausgang des Relegationsspiel).

Die Trainerwetten

Gerade vor der Saison gehört dieser Wettmarkt bei den vielen Wettanbietern zum absoluten Standard. Welcher Trainer muss als erster seinen Hut nehmen? Die Favoriten in diesem Bereich sind in der Regel bei den Aufsteigern zu finden. In der Bundesliga Saison 2013 /14 hat diesen Wettmarkt übrigens Bruno Labbadia für sich entschieden, der beim VfB Stuttgart quasi noch vor dem „scharfen Start“ seine Sachen packen musste. Auch der Hamburger SV war hier in den letzten Jahren mit Trainerentlassungen immer „vorne“ mit dabei.

Die Langzeitwetten auf die Torschützenkönige

Wettquoten werden von den Buchmachern auch auf die erfolgreichsten Goalgetter der Ligen offeriert. Teilweise bieten die Wettanbieter auch Wetten auf die besten Torschützen einer ausgewählten Mannschaft an. Vornehmlich die britischen Wettanbieter haben diese Optionen im Portfolio, konzentrieren sich dabei jedoch nahezu ausschließlich auf die heimischen Ligen und die internationalen Wettbewerbe wie die Champions- oder Europa League aber auch Europa- und Weltmeisterschaften.

Spezielle Langzeitwetten

Einige Online-Wettanbieter lassen sich gerne einmal eine besondere Wettoption einfallen. Drei Beispiele hier für aus der Vergangenheit sind:

• Bet-at-Home: Wird Deutschland zuerst Fußballweltmeister oder landet zuerst ein Mensch auf dem Mars?
• Tipico: Schießt Thomas Müller während der Weltmeisterschaft mehr Tore als Honduras?
• BetVictor: Bleibt England in der kommenden Europameisterschaftsqualifikation ohne Gegentreffer?

Diese Wettangebote sieht man in Deutschland wohl eher als Marketing-Gag an. In England hingegen wird aber auf alles gewettet was nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Man kann sich dort sogar eigene Wetten ausdenken und bei den Buchmachern die angebotenen Wettquoten dafür erfragen.

Die Vor- und Nachteile von Langzeitwetten auf Fußball

Der Vorteil der Langzeitwetten ist in deren Zuverlässigkeit zu sehen. Aktuelle Formschwankungen oder Spielerausfälle müssen nicht beachtet werden. Im Saisonverlauf gleichen sich diese Unwägbarkeiten ohnehin meist wieder aus. Des Weiteren sind die Wettquoten im Langzeitbereich bedeutend höher als bei „normalen Spielen“. Wichtig ist hierbei jedoch, den Tipp rechzeitig zu platzieren, um die gewünschte Quotierung zu erhaschen. Der negative Punkt der Langzeitwetten ist darin zu sehen, dass das eigene Kapital auf eine sehr lange Zeit gebunden wird und nicht mehr zum Wetten zur Verfügung steht. Unsere Empfehlung ist daher, maximal 5% der gesamten Bankroll in die Langzeitwetten zu investieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *